On 22 August 2020 to Hanau!

Gemeinsame Fahrt am 22. August 2020 nach Hanau zur Demonstration gegen Rassismus und Rechtsextremismus!

Die Angehörigen der Opfer und Überlebende des rassistischen Terroranschlags vom 19. Februar 2020 in Hanau rufen für den 22. August zur Demonstration und Kundgebung nach Hanau auf. Wir wollen aus München dabei sein und unterstützen!

Weiterlesen

„Sicherer Hafen München“: Es bleibt erstmal bei Worten statt Taten

Entscheidungen über konkrete Aktivitäten der Stadt München als „Sicherer Hafen“ im Stadtrat vertagt

Am 9. Juli stand im Sozialausschuss des Münchner Stadtrats eine Beschlussvorlage auf der Tagesordnung, die die Anträge zum „Sicheren Hafen München“ sowie zu den Themen Seenotrettung und zur Situation in den Lagern in Griechenland zusammenfassten sollte.

Mit Erstaunen und Enttäuschung haben wir nun gehört, dass der Beschluss darüber in die nächste Sitzung des Sozialausschusses vertagt wurde. Das heißt, dass weitere Wochen vergehen werden, bis über konkrete Umsetzungen des Konzeptes „Sicherer Hafen“ in München beraten und entschieden wird. Weitere Wochen vergehen, während in den Lagern auf den griechischen Inseln weiter zigtausende Menschen unter menschenunwürdigsten Bedingungen überleben müssen. Weitere Wochen vergehen, in denen auf dem Mittelmeer vor Folter, Krieg und Armut fliehende Menschen entweder von libyschen Milizen in Folterlager zurückgezwungen werden, im Meer ertrinken oder – sollten sie gerettet werden – im besten Fall tagelang auf einem Rettungsschiff blockiert werden.

Weiterlesen

Unterstützt die Petition von SOS MEDITERRANEE

Wir sind erschüttert von den Ereignissen der letzten Woche an Bord der Ocean Viking. Sie haben gezeigt, wie dringend wir eine europäisch koordinierte Seenotrettung brauchen.

Was ist passiert? Am Donnerstag, den 02. Juli, sprangen zwei der 180 von der Ocean Viking Geretteten in ihrer Verzweiflung über Bord. Eine Gruppe von Geretteten äußerten Suizidgedanken oder drohten sich selbst und andere zu verletzen. Nach sechs Suizidversuchen innerhalb von 24 Stunden sah der Kapitän sich gezwungen, den Notstand auszurufen – zum ersten Mal in der Geschichte von SOS MEDITERRANEE. Die Sicherheit von Überlebenden und Crew waren in Gefahr.

Weiterlesen

München – live up to your promise! Wir wollen keine leeren Worte, wir wollen Taten sehen!

Bilder und ein Teil Redebeiträge der Seebrücke-Kundgebung am 7. Juli 2020 auf dem Münchner Marienplatz

Zu den Redebeiträgen von

Transparent auf Kundgebung der Seebrücke am 6. Juli 2020 Kundgebung der Seebrücke am 6. Juli 2020 Schild #LeaveNoOneBehind auf Kundgebung der Seebrücke am 6. Juli 2020

Kundgebung der Seebrücke am 6. Juli 2020 Kundgebung der Seebrücke am 6. Juli 2020 Kundgebung der Seebrücke am 6. Juli 2020

(Fotos: Günther Gerstenberg)

Weiterlesen

Ein Armutszeugnis für Bayern

Am 9. Juli 2020 hat der bayerische Landtag mit der Mehrheit aus CSU und Freien Wählern den Antrag der Grünen (Link zum Dokument ) für ein Bayerisches Aufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Asylsuchende auf Lesbos abgelehnt.

Bei zigtausend Menschen, die in Moria und den anderen Lagern auf den griechischen Inseln im Elend leben müssen, ging es sowieso nur um „ein bayerisches Programm zur erstmalige Aufnahme von 500 besonders schutzbedürftigen Asylsuchenden (alleinlebende Frauen, Frauen mit Kindern, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und Menschen mit Behinderung)“.

Dazu möchten wir uns einer Erklärung des Münchner Flüchtlingsrats anschließen:

Weiterlesen