Veranstaltung am 25.11.23: Für die einen offen, für die anderen geschlossen

Für die einen offen, für die anderen geschlossen

Willkommenskultur und gewaltsame Pushbacks an den polnisch-ukrainisch-belarussischen Grenzen

Samstag, 25. November um 19:00, Habibi Kiosk, Maximilianstraße 26, 80539 München

Auch wenn die öffentliche Aufmerksamkeit verschwunden ist, dauert die humanitäre Krise an der polnisch-belarussischen Grenze bis heute an. Während die Grenze zur Ukraine nach wie vor offen ist, erleben Geflüchtete wenige Kilometer weiter im Norden an der Grenze zu Belarus schwere Menschenrechtsverletzungen. Pushbacks, Inhaftierungen und andere Formen der Gewalt gehören dort zur täglichen Realität. Zur staatlichen Gewalt kommt eine Politik der doppelten Standards hinzu, die auf Rassismus beruht und zwischen „guten“ und „schlechten“ Geflüchteten unterscheidet.

Weiterlesen

6.10.23 STOP GEAS – bundesweite Aktionstage

(english below)

Die Europäische Union und die Bundesregierung wollen das Recht auf Asyl faktisch abschaffen.

Mit der „Reform“ des „Gemeinsamen Europäischen Asylsystems“ (GEAS) sollen Schutzsuchende zukünftig daran gehindert werden, in der EU einen Asylantrag zu stellen. Eine individualrechtliche Prüfung wird unterbunden, und Abschiebungen in Lager an EU-Außengrenzen und in Drittländer werden erleichtert.

Weiterlesen

Veranstaltung 8.9.23: Abschottung um jeden Preis

Zur Transformation des Europäischen Grenzregimes. Mit Prof. Dr. Sabine Hess (Universität Göttingen) und Valeria Hänsel (medico international).

Freitag, 08.09.2023 Beginn: 19:00 Uhr

Fat Cat Black Box; ehemaliges Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 81667 München

Seit dem langen Sommer der Migration im Jahr 2015, in dem hunderttausende Menschen die europäischen Grenzen überwanden und in der EU Schutz fanden, hat sich das europäische Grenzregime grundlegend transformiert. Eine massive Brutalisierung des Grenzschutzes setzte ein und Grenzinfrastrukturen wurden geschaffen, die tödliche Bedingungen für Fliehende kreieren.

Weiterlesen

Offen bleiben! Demo am 16.7.2023

Offen Bleiben!
Für eine solidarische Gesellschaft!

Gemeinsam mit über 180 anderen Organisationen rufen wir auf zur Demo am Sonntag, 16.7. ab 16.00 Uhr Gärtnerplatz zur Kundgebung ab 17.30 Uhr auf dem Marienplatz!

Grenzen zu, alles gut?
Geflüchtete sind unser größtes Problem?
Wir glauben nicht, dass sich da alle einig sind!
Lasst uns gemeinsam laut werden gegen Abschottungs- und Scheuklappenpolitik!
Lasst uns laut sein für Solidarität und Menschenrechte!

Weiterlesen

3.12.22 Demo: Sierra Leone Refugees fighting against deportation

Seit über 1 Jahr protestieren geflüchtete Menschen aus Sierra Leone gegen drohende Abschiebungen und für eine Bleibeperspektive mit dem Protestcamp, das sich momentam am Georg-Freundorfer-Platz in München im Westend befindet.

Am 3.12.22 findet aus diesem Anlass eine Demo statt, Auftakt ist 14 Uhr am Gärtnerplatz in München

Durch die drohende Abschiebung von Chris nach Sierra Leone ist die Notwendigkeit des Protestes umso deutlicher geworden:

Weiterlesen

Solidarity City München – Das Recht, Rechte zu haben

Auftaktveranstaltung

Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 8. Dezember 2022 von 19:00 bis 22:00

Ort Luise, Rupperstrasse 5, 80337, München, Deutschland

Auftaktveranstaltung: Wir wollen eine solidarische Stadt, eine Stadt, die für ALLE da ist! Unabhängig von finanziellen Möglichkeiten, Aufenthaltsstatus, Herkunft, Alter, Geschlecht,… Nach der ersten Konferenz 2019 möchten wir nun alle Akteure und Interessierten einladen, bei der ordentlichen Gründung des Bündnisses mitzumachen!

Alliance for a solidary city, open for everybody, regardless of financial possibilities, residence status, origin, age, gender,…

Weiterlesen

Veranstaltungsankündigung mit folgendem Text: Fight Fortress Europe Infotour 2022. An activist perspective on the struggles at the polish belarussian border. Film und Diskussion22.10.2022, 19 Uhr Bellevue di Monaco München

20.10.22 Aktivist:innen berichten von der polnisch-belarussichen Grenze

Fight Fortress Europe! 

On Thursday, 20th October at 7 p.m. polish activists will screen a movie at Bellevue di Monaco, talk about their work and experiences and come into exchange with you!

Am Dienstag, 20.10. um 19:00 Uhr werden polnische Aktivst:innen im Bellevue di Monaco einen Film zeigen, von ihrer Arbeit und ihren Erfahrungen berichten und mit euch in den Austausch kommen!

Weiterlesen